F2: TSV Oberriexingen 1900 – TV Tamm Frauen 2 17:33 (10:11)

Am 5.11. trafen die Tammer Frauen 2 das erste Mal auf Oberriexingen.

Das Spiel begann recht ausgeglichen und die Tammer hatten Probleme richtig ins Spiel zu finden. Somit ging es mit 10:11 für die Tammer in die Halbzeit. In der zweiten Hälfte zeigten sie jedoch was in ihnen steckt. Jeder gab Gas und es konnte ein großer Vorsprung ausgebaut werden. Der Mannschaftsgeist war stark und zusammen konnten sie den Sieg mit 17:33 perfekt machen.

Super gespielt Mädels und weiter so.

Es spielten:

Dorena Kornhofmann, Janina Klewitz (5), Liridona Gashi (10), Jessica Ott (TW), Kristin Schuh (3), Karen Fendrich (6), Daniela Antunes, Morena Ognissanti (5), Melanie Hausmann (2), Britta Bocho (1), Elif Tas (1).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.