M1: TV Tamm – SKV Oberstenfeld 2 25:25 (14:10)

Einen wilden Schlagabtausch gab es am Donnerstag Abend im Kellerduell in der Tammer Sporthalle zu bestaunen. Ohne etatmäßigen Torwart und mit Hilfe aus der zweiten Mannschaft musste dieses extrem wichtige Spiel bestritten werden.

Dennoch ging man von Beginn an konzentriert zu Wege und konnte sich so schnell eine 3:0 Führung erspielen. Nachdem der Gast im Anschluss besser ins Spiel kam, blieb man dennoch ruhig. Lange Angriffe wurden gespielt und immer wieder der freie Mann gefunden und die klaren Chancen dann auch verwertet. Nach 11 Minten lag man verdient mit 6:3 in Front. Durch eine doppelte Unterzahl kam allerdings ein Bruch in das Spiel. Vier kassierte Tore in Folge und man lag plötzlich mit einem Tor in Rückstand. Aber auch davon ließ man sich nicht aus der Ruhe bringen. Zur Halbzeit lag man daher verdient mit vier Toren in Führung – 14:10.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit konnte der Gast zwar verkürzen, aber behielt trotzdem einen kühlen Kopf und lag nach 38 Minuten noch mit zwei Toren in Führung – 17:15. Bedingt durch eine rote Karte verlor man im Anschluss komplett den Faden, kassierte fünf Tore in Folge und lang nach 44 Minuten plötzlich mit drei Toren in Rückstand – 17:20. Die Mannschaft gab aber nicht auf. Fünf Minuten später konnte wieder der Ausgleich bejubelt werden – 21:21 nach 49 Minuten. Anschließend übernahm wann wieder die Kontrolle wieder im Spiel und ging fünf Minuten vor Schluss mit zwei Toren in Führung – 25:23. Wie sooft aber in dieser Saison konnte man diesen Vorsprung nicht über das Ziel retten und musste am Ende über den gewonnenen Punkt, der einen im Abstiegskampf eigentlich nicht wirklich weiter bringt, froh sein, da Oberstenfeld in der letzten Minute noch den Pfosten traf.

Es spielten: André Stoll (TW), Andreas Fellmeth (TW), Michael Frank (4 Tore), Lukas Nitsche-Pflumm, Dennis Utz (2), Hannes Kurz (3), Sebastian Reiss, Matthias Otto (5), Markus Käfer (9/2), Flaviu-Daniel Onofras (2).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.