Skiausfahrt 2017 der Handballerei Tamm nach Kappl

Eigentlich müsste die Überschrift lauten: Skiausfahrt der Handballerei ins Jahr 50 v. Chr. zu Asterix und Obelix. Die 25 schneebegeisterten TV Tamm Mitglieder fuhren am Freitag morgen sehr früh in Tamm los, um pünktlich um 9.30Uhr zum Öffnen des ersten Lifts in Österreich am Berg zu stehen.

Die Minus 17 Grad Außentemperatur konnten die Tammer Crew auch nicht davon abhalten gute Laune zu haben, man zog einfach noch eine Lage zum Michelin-Männchen-Look an.

Gehaust wurde wie immer auf der Huisler Alm mitten im Skigebiet, sodass man an den beiden Wochenendtagen nur in seine Skischuhe schlüpfen musste und losgleiten, zack fertig war man auf der Piste. Der Freitag wurde genutzt, um sich wieder an Wetter und Bretter zu gewöhnen, der Abend wurde genutzt, um sich die Kehle zu befeuchten und Brettspielchen zu spielen. Der ein oder andere rutschte auch mal in der Dusche aus.

Am nächsten Morgen, nachdem gefühlt alle Wälder um die Hütte von drei eifrigen Schnarchern abgesägt worden waren, ging es in den Spieletag. Das diesjährige Orgateam hatte sich in Gallierkleidung geworfen und verbreitete als Asterix (Jennifer Szielasko), Obelix (André Stoll), Hinkelstein (Melanie Bayer), Miraculix (Lorraine Katzian) und Majestix (Christian Bauerschmitt) Gruppenzugehörigkeiten, kniffelige Aufgaben und Zaubertrank in Form von Jägermeister. Es wurden Bilder im gesamten Skigebiet verteilt, die GESEHEN werden mussten und am Abend traf man sich zur gemeinsamen Show.

Jede Gruppe musste zu einem bestimmten Thema vier Wörter in ihr Schauspiel einbauen. Gespielt wurde Asterix am Egelsee, bei den Tammern, beim Kabinenfest und Hartz IV TV mit Asterix. Es wurde sehr viel gelacht und sich gewundert, welche Accessoires manche Skiausfahrtteilnehmer in ihre Reisetasche gepackt hatten.

Am Ende wurde die Siegergruppe gekürt und die vorletzte Gruppe zum neuen Orgateam bestimmt.

Im Anschluss wurde getanzt und gelacht bis in die Puppen, sodass am nächsten und letzten Tag das Skifahren schwer viel und sich manche lieber dem strahlend schönen Sonnenschein widmeten oder dem Kaiserschmarrn auf der Hütte. Es war eine tolle Skiausfahrt der Handballerei und wir freuen uns auf nächstes Jahr!

Skifahren 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.