Trainerwechsel bei der aktiven Frauenmannschaft der Handballerei des TV Tamm.

Als Aufsteiger in die Bezirksklasse haben unsere Mädels um ihre Trainerin Janina Klewitz mit viel Engagement, Kampfgeist und der richtigen Einstellung bereits jetzt den Klassenerhalt gesichert. Im Moment sind sie auf einem hervorragenden 5. Platz, der bis zum Saisonende sicher verteidigt werden kann.

Das ist eine hervorragende Basis für die Planungen der kommenden Saison. Aufgrund der Begeisterung und des Engagements der Spielerinnen werden wir nach langer Zeit tatsächlich wieder eine 2. Mannschaft melden. Janina Klewitz, unsere erfolgreiche Trainerin, möchte jedoch aufgrund ihrer hohen beruflichen Belastung jetzt etwas kürzer treten. Sie hat uns rechtzeitig informiert und wir haben nach intensiver, gemeinsamer Suche, eine neue Trainerin gewinnen können, die die Tammer Mädels in die nächste Saison führen und den bisher erfolgreichen Weg der Revitalisierung unserer Abteilung fortsetzen wird.

Keine Geringere als Kornélia Baboi haben wir überzeugt, diesen Auftrag zu übernehmen. Darüber freuen wir uns sehr und sind auch ein bisschen stolz. Konny hat zuletzt die Großbottwarer Störche in der 3. Liga trainiert und spielte selbst lange Jahre in Bietigheim, Metzingen, in Ungarn und in Rumänien in der ersten und zweiten Liga erfolgreich auf der Spielmacherposition. Eine echte Vollbluthandballerin! Unsere Mädels wissen sehr wohl, dass ein Talent wie Konny sie weiter fordern und formen wird – und sie haben mit ihrem Team­und Kampfgeist ihre neue Trainerin bewegt und gewonnen, diese Aufbauaufgabe in Tamm anzunehmen.

Konny ist jetzt eine Tammerin und wir freuen uns auf eine tolle Zeit mit ihr. Herzlich willkommen in unserer Handballerei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.