Treffen der 74er Großfeldmannschaft – Eine kleine Handballanekdote

Beim Aufräumen des Getränkeraumes in der Egelseehalle vor einigen Monaten fiel ein uralter verstaubter Stiefel auf. So einer aus Glas, aus dem man trinken kann. Zwei Liter gehen da rein. So mancher jault jetzt sofort auf und erinnert sich an so manche Schlachten in der dritten Halbzeit nach so einem Handballspiel – Stichwort Sängerstüble in der alten TV-Halle.

Nachdem der Staub entfernt wurde, kamen plötzlich eingravierte Namen zum Vorschein. Manche waren noch bekannt. Ewald Hering, Oskar Klotz und noch eine ganze Reihe anderer klangvoller Namen aus der TV Tamm Handball Geschichte. Es muss also irgendein besonderer Stiefel sein. Der war bestimmt schon öfters mal voll und wieder geleert worden. Den putzen wir – na klar!! Wegwerfen geht gar nicht. Aber was hatte es mit dem Ding auf sich??

Irgendwann lief uns dann der Oskar über den Weg und so fragten wir ihn, was das wohl für ein Stiefel sei. Der riss die Augen auf hat nicht schlecht gestaunt. „Wo habt Ihr denn den her? Gibt´s ja gar nicht!“ Es stellte sich heraus, dass da eine Großfeldmannschaft von 1974 (!!!) drauf verewigt wurde. Einer von den Jungs hat den Stiefel damals machen lassen und der hat dann bei so manchem Feschdle prächtig gedient. Gehen ja 2 Liter Bier rein, in so einen Stiefel…

Dann war auch schnell die Idee geboren – die Jungs müssen sich nochmal treffen und sollen den Stiefel auch wieder in Betrieb nehmen. Oskar übernahm den Job, die alten Freunde und Mannschaftskameraden zusammen zu trommeln. Die Handballabteilung lud ein und versprach den Stiefel so oft zu füllen, bis sie nicht mehr wollten oder konnten. Und tatsächlich – es hat doch geklappt und einige von den Jungs waren dann pünktlich am ersten Heimspieltag am 8. Oktober in der Halle.

Es gab ein „Großes Hallo“ und sie haben auch dem Stiefel zweimal sauber die Luft rausgelassen. Bestimmt haben sie nochmal ein paar Tore gemacht und ein paar alte Geschichten erzählt. Gut drauf waren sie auch – siehe Bild.

Tja – das ist unser Tammer Handball!

Wir von der Handballerei wünschen dass man Euch Jungs nun öfter in der Halle sieht. Vielleicht wird ja ein kleiner Stammtisch daraus.

Und ganz zum Schluss…ein Bild von den Mädels so ganz ungefähr von 1984 tauchte auch plötzlich auf…die haben sich überhaupt nicht verändert…wir sind gespannt, wann wir die plötzlich wiedervereint in der Halle treffen…

75_grossfeld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.