E-Jugend Spieltag

Zur Mittagszeit ging es für unsere E-Jugend zusammen mit den Jugendtrainerinnen Dani und Liri nach Asperg zum zweiten Spieltag der Saison.

Umgezogen und aufgewärmt ging es im ersten Spiel gegen den Gastgeber, den TSV Asperg. Von Anfang an zeigten sich die Tammer konzentriert und konnten sich somit den Sieg mit einem Spielstand von 8:1 holen. Im zweiten Spiel ging es nun gegen den Tabellenführer aus Freiberg. Auch hier zeigten die Tammer ihren Siegeswillen, mussten sich jedoch, nach einem körperlich sehr harten Spiel, mit 6:8 geschlagen geben. Nach einer längeren Pause ging es nun in der nächsten Partie (Hütchenball) gegen den TV Möglingen. Mir einer überragenden Abwehr und einem genialen Zusammenhalt der Mannschaft, gelang es unseren Tammern auch hier den wohlverdienten Sieg mit 14:2 zu holen. Für einen schönen Abschluss des Spieltages, sorgten unsere E-Jugendlichen nun auch im letzten Spiel, welches gegen den TV Großsachsenheim 2 bevorstand. So gelang es auch hier einen deutlichen Sieg mit einem Endspielstand von 16:4 zu holen.

Für Tamm spielten:
Iven Zenker (7 Tore), Simon Stolz (11), Florian Drescher (1), Timo Heimann (4), Vincent Malkowsky (2), Giorgio Profidia (5), Jule Woelky (14) und Lukas Scheer, mit einer überragenden Leistung im Tor.

e_jugend

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.