F2: TV Tamm Frauen – TSV Ditzingen 3 19:7 (6:3)

Am 22.10 hatten die Frauen 2 ihr erstes Heimspiel und konnten es mit einem Sieg beenden (19:7).

Schon in den ersten Spielminuten konnten die Tammer Frauen mit 3 Toren in Führung gehen. Sie schafften es den Abstand bis zur Halbzeit zu halten und so ging es mit 6:3 in die Pause.

In der zweiten Halbzeit zeigten sie nochmal was in ihnen steckt und konnten einen größeren Vorsprung rausholen. Den Sieg ließen sie sich nicht mehr nehmen und das Spiel ging mit 19:7 zu ende.

Egal ob auf dem Feld oder auf der Bank, sie sind immer als Team aufgetreten und jeder gab sein bestes. Ihr könnt stolz auf euch sein und in der nächsten Zeit werden bestimmt noch viele Siege folgen.

Es spielten:

Celine Betzner (1), Janina Klewitz (3), Jessica Ott (TW), Kristin Schuh (1), Daniela Antunes, Morena Ognissanti (3), Liridona Gashi (8), Nathalie Schweininger (2), Melanie Hausmann, Britta Bocho, Elif Tas, Dorena Kornhofmann (1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.