Linsen und Spätzle Tour 2015

König Martin mit seiner Gemahlin Königin Christoph luden am Ostersamstag zur mittlerweile traditionellen Linsen- und Spätzles – Tour, um nach dem Begrüßungszeremoniell unterhalb der Feste Hohenasperg den Tross aus Leiterwagen und fröhlichem Gefolge gen Süden zu lenken.

linsen-spätzle-königspaar

Wegbegleiter war sehr viel Wasser von oben, ein unerschöpfliches Getränkesortiment  und hochmotivierte Untertanen, die an den königlichen Spielen unterwegs teilnahmen. Zielwurf mit Schleuderball- auch für Handballlegastheniker-, Wasserschöpfen und die anschließende Besteigung der Nordwand des Hohenaspergs zeigten unseren Reingeschmeckten deutlich die alpinen Qualitäten des Tammer Umlandes auf.

linsen-spätzle-derweg

Auf dem Gipfel folgte für die Jüngsten eine Ostereier- Suche, die älteren Teilnehmer scheiterten am Puzzle-Teile – Suchen.

Beim Abstieg musste wegen Deichselbruchs eines der Versorgungsfahrzeuge zurückgelassen werden und nach einem kräftezehrenden Fußmarsch konnte endlich der Landsitz der Mutter des zukünftigen Prinzen erreicht werden, um bei trocken Brot und Gerstensaft manchen Hunger zu stillen.

linsen-spätzle-spiele2 linsen-spätzle-spiele

Matsch-Weitwurf in strömenden Regen sorgte bei Kind und Kegel noch einmal für Belustigung und die Untertanen wurden bergabwärts zur Schenke an den Plätzen für Leibesübungen geführt.

Nach einem wunderbaren Mahl aus Linsen und Spätzle wurde der Teebeutel-Weitwurf erstmalig aus Witterungsgründen innerhalb des Wirtshauses durchgeführt, gefolgt vom beliebten Pantomimespiel und der freudig erwarteten Krönung des Königspaare 2016.

Hier wurde ganz auf die Jugend gesetzt und Prinz Luke mit Prinzessin Carlotta können im kommenden Jahr sicher auf die Hilfe ihrer Väter setzen.

linsen-spätzle-königspaar-2016

Wir freuen uns und danken dem Königspaar Martin und Christoph für die gelungene Bespaßung des Hofstaates…..ganz nach dem Motto „bei schönem Wetter kann jeder“!

Hier geht es zur Bildergalerie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.