Spieltag männliche D-Jugend

Am 1. Oktober war es für die männliche D-Jugend so weit, nach einer langen Sommerpause fand der erste Spieltag statt.

Die Jungs zeigten was sie in den Spielen gegen HABO Bottwartal 3 und Oßweil, was sie in der letzten Zeit gelernt haben. Die Mannschaft, die aus 9 Spielern bestand, konnte leider nicht dominieren. Beide Spiele gingen mit 13:4 aus. Doch auch wenn es nur Niederlagen waren, haben sie gut gespielt. Zudem trat Oßweil außer Konkurrenz an, weshalb das Spiel als Sieg für Tamm gewertet wird. Durch weiteres Training haben sie gute Chancen in der Saison. Also Kopf hoch Jungs.

Es spielten:

Gegen HABO Bottwartal 3:

Lorenz Wehner, Leon Kessler, Micha Faller (1), Max Peter (1), Niklas Lehr, Nils Laubert (1), Lukas Frauenstein, Noah Dold (1) und Nikolas Kempt.

Gegen Oßweil:

Lorenz Wehner, Leon Kessler (1), Micha Faller, Max Peter, Niklas Lehr, Nils Laubert (1), Lukas Frauenstein, Sandro Lecciso und Nikolas Kempt (2).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.