TV Tamm Frauen – HSG Strohgäu 2 17:20 (11:12)

Am vergangenen Samstag ging es in heimischer Halle gegen den Tabellendritten HSG Strohgäu 2. Von Anfang an war der Wille zum Sieg auf Tammer Seite da. Während der ersten Halbzeit, kam es immer wieder zum Ausgleich und nach 21. Minuten, waren unsere Tammerinnen sogar mit 9:6 in Führung gegangen. Doch leider mussten unsere Damen, aufgrund von unglücklichen Fehlern, die Führung pünktlich zur Halbzeit wieder abgeben und so ging es mit einem Spielstand von 11:12 in die Pause.

Konzentriert ging es nun auch die die zweite Halbzeit hinein. Unsere Frauen schafften es den Ausgleich bis kurz vor Ende des Spiels zu halten. Doch dann mussten sie aufgrund von kleines technischen Fehlern leider die Führung an den Gast abgeben und unterlagen somit dem HSG Strohgäu 2 am Ende mit 17:20.

Für Tamm spielten:

Inga Stenger (TW), Celine Betzner, Melanie Bayer (9/1), Natalie Krauß (1), Lorraine Katzian, Iris Krause (3), Judith Baumgärtner, Sandra Hüttmann (1) , Liridona Gashi (2), Katharina Hilbert (1) und Jennifer Hofmann.

Bilder zum Spiel befinden sich hier.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.