Erste E-Jugend Qualirunde bei der HSG Marbach/Rielingshausen

Wie bereits letzte Saison gingen zwei Mannschaften für die Tammer Handballerei an den Start und zeigten ihr Können bei den Koordinationsübungen, Handball und FuNino.

Im ersten Spiel ging es direkt gegen die erste Mannschaft des Gastgebers: durch eine tolle Teamleistung gewannen die jungen Tammer 16:0. Und auch Tamm 2 konnte sein erstes Spiel gegen die Zweite des Gastgebers 80:0 gewinnen. Wer sich nun fragt wie so hohe Ergebnisse erzielt werden können: die Anzahl der erzielten Tore wird mit der Anzahl der Torschützen multipliziert.

Bei den letzten beiden Handballspielen des Tages musste man sich gegen die HABO und Oppenweiler/Backnang geschlagen geben.

Anschließend wurde das Handballfeld gegen das FuNino-Feld getauscht. Hier setzte sich Tamm 1 gegen die Vierte der HABO 5:1 durch und auch das erste FuNinospiel des TV Tamm 2 gegen die HSG Marbach/Rielingshausen wurde 7:6 gewonnen.

Es war ein toller, erfolgreicher erster Spieltag für die E-Jugend in Marbach.

Ein Dankeschön auch an unsere Eltern, die mal wieder alles ganz unkompliziert Möglich gemacht haben für uns!

Der nächste Spieltag findet bereits am 19.05.2019 in Oppenweiler statt.

Für den TV Tamm spielten:

Emil, Toni, Max, Oli K., Albert, Franzi, Sarah, Elina, Luke, Moritz W., Kai P., Jacob, Thorvid.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.