TV Tamm – TSV Oberriexingen (22:8) 44:17

Von Beginn an dominierter der TV Tamm das Spiel und konnte bereits zur Halbzeit eine 14 Tore Führung herausspielen.

Auch in der zweiten Halbzeit konnte der TSV Oberriexingen den schnellen Gegenstößen und der sicher stehenden Abwehr des TV Tamm nichts entgegen setzten und verlor schlussendlich mit 44:17. Nach nur einem verlorenen Spiel in der Hinrunde starten die Tammer Frauen nun auch erfolgreich in die Rückrunde und befinden sich momentan auf dem ersten Platz.

Es spielten: Inga Stenger (Tor), Michele Motz (Tor), Melanie Bayer (10 Tore), Natalie Krauß (4), Chiara Philipp (1), Katharina Kühn (2), Iris Krause (5), Janina Klewitz (10/davon 1 Siebenmeter), Marina Frech (2), Irina Aust (1), Katharina Hilbert (7), Laura Specht (1), Morena Ognissanti (1).

Unser nächstes Spiel findet am 1.Februar2015 um 13:00 Uhr in Oberstenfeld statt. Wir freuen uns auf euch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.